Kupplungsteile

Mess- und Auswuchtmaschine für Kupplungsdruckplatten Typ CVW-N

Die Auswuchtmaschine vom Typ CVW-N reduziert die Unwucht durch Setzen von Niet in vorgestanzten Ausgleichsbohrungen. Um den ständig steigenden Qualitätskontrollanforderungen gerecht zu werden, wird das Zuführen und Verstemmen der Niet mit der anschließenden Kontrollmessung in einer Station realisiert.

Mess- und Auswuchtmaschine für Kupplungsdruckplatten Typ CVW-N
  • Besondere Merkmale
    • Messen, Nietzuführung und Verstemmen in einer Aufspannung
    • Lineare Zustellachsen mit Lineardirektantrieben (kurze Handlingszeiten)
    • Erweiterbar um einen verschiebbaren zweiten Messstand
    • 2 bis 3 Niettypen im Mixbetrieb
    • Vordefinierte Roboterschnittstelle
  • Einsatzbereich
    • Serienproduktion von Kupplungsdruckplatten, manuell oder integriert in die Fertigungslinie
Technische Daten

 CVW-N1 CVW-N2
Rotor
Gewicht, max.kg1010
Durchmesser D, max.mm330330
 
Maschine
Breite x Tiefe x Höhemm
1950 x 2100 x 2200 2850 x 2200 x 2200
Auswuchtdrehzahl, ca.min-1 600 600
Taktzeit1), ca.s
30
20
Stationen  1
1) mit Einsetzen von Ausgleichsnieten und Kontrolllauf

Machine Control MC 1100 Video

Vielseitig einsetzbar

mehr ...

Hochtourige Auswucht- und Schleuderanlage HS 28

Hofmann hat im August 2011 für die PARTZSCH...

mehr ...

Alle News lesen

Downloads

Produktsuche

  • Rotor Typ

  •  
  • Anwendung