Getriebe und Getriebeteile

Auswuchtmaschine für Differentialgehäuse Typ DHK11-F

Produktionsanlagen der Baureihe DHK sind horizontalmessende Auswuchtmaschinen mit nachgelagerter Unwuchtkorrektur in ein und zwei Ausgleichsebenen.

Auswuchtmaschine für Differentialgehäuse Typ DHK11-F
  • Besondere Merkmale
    • Erweiterbar von 2 bis 4 Stationen
    • Hohe Messgenauigkeit durch horizontale Einlagerung auf den Lagersitzen
    • Automatische Umrüstung der Messstationen
    • Korrektur der Unwucht durch Fräsen oder Bohren
    • Integrierter Bauteiltansfer
  • Einsatzbereich
    • Auswuchten von PKW und LKW Ausgleichsgetriebegehäusen (Differentialgehäuse).
    • Serien- und Kleinstückzahlfertigung der Automobilindustrie und Zulieferer.
Technische Daten

 DHK11-FM2  
DHK11-FL2  
DHK11-FL4
Rotor
Gewichtkg151515
Gesamtlängemm230230230
Außen Ø am Tellerflansch, max.mm145145145
 
Maschine
Breite x Tiefe x Höhemm
2300 x 3000 x 2800 2300 x 3000 x 4000 3500 x 4200 x 4000
Auswuchtdrehzahl, ca.min-1 600600600
Messunsicherhieit1), ca.gcm
< 30
< 30
< 30
Taktzeit (bei 100% Audit), ca.s1806030
Stationen224
1) abhängig von Werkstückgeometrie

Machine Control MC 1100 Video

Vielseitig einsetzbar

mehr ...

Hochtourige Auswucht- und Schleuderanlage HS 28

Hofmann hat im August 2011 für die PARTZSCH...

mehr ...

Alle News lesen

Downloads

Produktsuche

  • Rotor Typ

  •  
  • Anwendung